Finanzprodukte Vergleichen

Vergleichsrechner für Finanzprodukte wie Kreditkarten, Konten, Tagesgeld & Depots

Die besten Konditionen auf einen Blick

Kostenloser Newsletter

​Bild: © v.poth - fotolia.com

Finanzprodukte vergleichen und günstige Angebote finden

Jeder, der aktiv am Leben teilnimmt, braucht verschiedene Finanzprodukte. Die Spanne reicht vom Girokonto bis zum Immobilienkredit. Bevor Sie ein Konto eröffnen oder andere Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen, sollten Sie vor Vertragsabschluss die Konditionen der Anbieter sorgfältig prüfen.

Wie Sie sich durch das vergleichen verschiedener Finanzprodukte vor zu hohen Kosten und unangenehmen Überraschungen schützen können, erfahren Sie hier bei ​FinoVerix.



Kostenloser Newsletter

Wenn Sie über die neuesten Angebote und Neuigkeiten über Finanzprodukte informiert werden möchten. Dann melden Sie sich hier für den kostenlosen Newsletter an.

Hier zur Newsletter Anmeldung

  • ​Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung​!
  • ​Abmeldung jederzeit möglich!
Newsletter2Go Datenschutz

​Anzeige

Für jeden das passende Finanzprodukt

Ein Erwachsener ohne Girokonto? In einem entwickelten Land wie Deutschland ist das undenkbar. Kein Arbeitgeber zahlt den Lohn heute noch bar aus. Renten, Sozialleistungen - alle Auszahlungen werden bargeldlos abgewickelt. Kein Vermieter klingelt an der Tür, um die Miete zu kassieren.

Für jeden ist es selbstverständlich die Rechnungen des Stromlieferanten oder andere Forderungen per Überweisung oder Lastschrift zu begleichen. Selbst beim Finanzamt ist es nicht mehr möglich, an der Kasse die Kraftfahrzeugsteuer zu entrichten.

Der gesamte Zahlungsverkehr wird über Girokonten abgewickelt. Zum Girokonto gehört eine Giro-Card. Sie ermöglicht es dem Besitzer, seine Einkäufe oder an der Tankstelle bargeldlos zu bezahlen.

Finanzprodukte vergleichen

Bild: © Marco2811-fotolia.com - Finanzprodukte vergleichen

Jedes Kreditinstitut muß in Deutschland seit dem 19. Juni 2016 ein Guthabenkonto anbieten. Aber es gibt in Deutschland über 500.000 Erwachsene, die ohne ein Konto auskommen müßen.

Quelle: ​​Bundesregierung.de  Sparkasse.de  

statistic von-deutschen-genutzte-finanzprodukte-finoverix

statistic von-deutschen-genutzte-finanzprodukte-finoverix

Kreditkarten werden immer beliebter

Noch mehr Möglichkeiten als eine Giro-Card bietet eine Kreditkarte. In den Vereinigten Staaten und in vielen anderen Ländern der Welt gehört das 'Plastikgeld' schon seit längerer Zeit zum Standard. In Deutschland wächst die Zahl derjenigen, die die Vorzüge von Kreditkarten entdecken, ebenfalls kontinuierlich an.

Fachleute schätzen, dass etwa jeder Dritte in unserem Land eine oder mehrere Kreditkarten besitzt.

Kreditkarte oder Debitkarte?

Am weitesten verbreitet sind Karten mit monatlicher Abrechnung. Der Kunde bekommt von seiner Bank für den Zeitraum bis zum Abrechnungstag einen zinslosen Kredit gewährt. In welcher Höhe die Kreditkarte belastet werden kann, hängt bei den meisten Banken von der Höhe des Einkommens des Kreditkartenbesitzers und von den Konditionen des Kreditkartenvertrages ab. Die Abrechnung wird über das zugehörige Girokonto abgewickelt.

Bekommen Sie von Ihrer Bank eine sogenannte Debitkarte, wird der Betrag zeitnah vom Girokonto abgebucht. Die gängigste und bekannteste Debitkarte in Deutschland ist die Girocard oder auch EC-Karte genannt.

Warum ist das vergleichen der Finanzprodukte so wichtig?

Am Beispiel der Kredit- und Debit-Karten wird deutlich, wie wichtig das sorgfältige vergleichen der Finanzprodukte sein kann. Nur wenn Sie die Unterschiede genau kennen, werden Sie die Kreditkarte bekommen, die in jeder Hinsicht zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Aber auch beim Girokonto können Sie viel Geld sparen, wenn Sie die verschiedenen Angebote der Banken sorgfältig miteinander vergleichen.

Kontoführungsgebühren oder kostenloses Girokonto?

​Noch vor kurzer Zeit war es einfach eine Bank zu finden, die kostenlose Girokonten anbietet. Solche Angebote sind heute rar geworden.

Das anhaltend niedrige Zinsniveau zwingt die Banken und Sparkassen, nach neuen Einnahmequellen zu suchen.

Finanzprodukte Vergleichen Finoverix

​Bild: © magele-picture-fotolia.com - Finanzprodukte Vergleichen

​​Darum haben viele Finanzinstitute ihre Preislisten überarbeitet und verlangen nun monatliche Grundgebühren für die Kontoführung. Darüber hinaus werden die Kunden für viele, eigentlich selbstverständliche Serviceleistungen zur Kasse gebeten.

Selbst für die SMS, mit der die TAN beim Online-Banking übermittelt wird, müssen viele Bankkunden jetzt zahlen. Wer sparen will, muss diese Finanzprodukte vergleichen und gegebenenfalls bei einem günstigeren Anbieter ein Konto eröffnen.

Tages- und Festgeldkonto

Sparer haben es ebenfalls nicht mehr leicht. Die Zinsen, die heute für Tagesgeldkonten oder Festgeld geboten werden, sind auf historisch niedrigem Niveau. Wollen Sie dennoch etwas zurücklegen, sollten Sie gründlich die in Frage kommenden Finanzprodukte vergleichen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Hausbank die attraktivsten Konditionen bietet, ist relativ gering.

Seit es das Online-Banking gibt, können Sie Ihr Geld auch bei einer weit entfernten Bank anlegen. Mit einem Vergleichsrechner können Sie alle wichtigen Finanzprodukte vergleichen und den Anbieter mit den attraktivsten Zinssätzen finden.

Sparpläne - eine Alternative zu Sparbuch & Co?

Wesentliche attraktivere Renditen können Sie möglicherweise erzielen, wenn Sie sich für einen Sparplan entscheiden. Wer einen solchen Sparplan bei einer Bank oder einem Finanzdienstleister abschließt, zahlt monatlich (oder quartalsweise beziehungsweise halbjährlich) einen bestimmten Betrag ein.

Bei vielen Anbietern von Sparplänen können Sie bereits mit 25,- Euro pro Monat dabei sein. Mit dem eingezahlten Geld werden Anteile an Investmentfonds erworben.

Die Anteilsscheine werden in dem Depot verwahrt, das beim Abschluss eines Sparplans eröffnet wird. Auf diese Weise können Sie selbst mit kleinen Beträgen von den höheren Renditechancen der Aktienmärkte profitieren.

statistic__finanzprodukte-bzw-vermoegen---durchschnittlicher-besitz

statistic finanzprodukte-bzw-vermoegen-durchschnittlicher-besitz

Das Geld der Anleger wird breit gestreut investiert. Durch diese Diversifikation wird das Risiko des Investments deutlich gesenkt. Auch beim Sparplan ist das sorgfältige vergleichen dieser Finanzprodukte empfehlenswert. Nur so finden Sie den Fonds, der in die Wertpapiere investiert, die Sie für gewinnbringend halten.

Außerdem gibt es deutliche Kostenunterschiede bei den verschiedenen Anbietern von Sparplänen. Achten Sie insbesondere auf die Höhe der Abschluss- und Verwaltungsgebühren!

Crowdinvesting - Chance und Risiko zugleich

Crowdinvesting ist gerade für Kleinanleger sehr interessant. Über spezielle Crowdinvesting Plattformen können Anleger in bestimmte Projekte, welche sorgfältig von den Plattformen geprüft werden, investieren. Allerdings besteht auch bei dieser Art zu investieren ein gewisses Risiko.

Erfahren Sie hier bei Finoverix mehr über Crowdinvesting sowie Crowdfunding. Außerdem können Sie mit unseren Crowdinvesting Rechner verschiedene Investment möglichkeiten von verschiedenen Plattformen vergleichen.

Kredite - ein Bereich, in dem sich das vergleichen besonders lohnt

Manchmal gibt es Dinge, die keinen Aufschub dulden. Fällt die Waschmaschine aus oder wird ein neues Auto für die Familie gebraucht, kann ein Kredit den finanziellen Engpass überbrücken. Doch ganz gleich, ob Sie einen kleinen Ratenkredit benötigen oder den Traum vom Eigenheim mit einem Immobiliendarlehen finanzieren wollen - vor der Unterschrift unter den Kreditvertrag kommt das vergleichen der Kredite.

Je höher die Kreditsumme und je langfristiger der Kreditvertrag ist, desto mehr kommt es auf jedes einzelne Detail in den Konditionen an.

​Anzeige

Finanzprodukte vergleichen leicht gemacht

​Glücklicherweise ist heute niemand, der Finanzprodukte vergleichen will, darauf angewiesen, bei zahlreichen Banken einen Beratungstermin zu vereinbaren. Wesentlich effektiver ist es, die Konditionen der in Frage kommenden Anbieter online miteinander zu vergleichen.

Für jedes Finanzprodukt gibt es spezielle Vergleichsrechner. Sie brauchen lediglich die erforderlichen Eckdaten einzugeben. In der Regel bekommen Sie schon kurze Zeit später per E-Mail ein konkretes Angebot zugeschickt. Dann können Sie die Konditionen in aller Ruhe gründlich miteinander vergleichen.

Haben Sie das Finanzprodukt gefunden, das zu Ihren Bedürfnissen passt, können Sie den Antrag in den meisten Fällen ebenfalls online stellen.

Kryptowährungen

​Die meisten Menschen denken bei Kryptowährung sofort an Bitcoin, weil diese wohl die bekannteste ist. Inzwischen gibt es eine vielzahl an anderen Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin oder auch Dash. Kryptowährung ist ein digitales Zahlungsmittel welches durch die Kryptographie abgesichert ist.

Es werden verschlüsselte Codes digital und dezentral auf einer Blockchain gespeichert. Dadurch ist eine Manipulation fast unmöglich. Erfahren Sie hier mehr über Kryptowährungen und Blockchain.